Loading...
  • Digital aufklären
    Eigene Bögen, minimaler Aufwand.
    Aufklärung. Anamnese. Einwilligung.

Effiziente Aufklärung - weniger Papier

Mediform bietet niedergelassenen Ärzten eine einfache Möglichkeit Patienten digital aufzuklären und in Behandlungen einwilligen zu lassen. Patienten füllen die Bögen auf Ihrem eigenen Handy aus und präsentieren Ihnen dann einen QR-Code, in dem alle Angaben des Patienten enthalten sind. Alle Patientendaten werden ausschliesslich optisch durch den QR-Code übertragen, es werden keine Gesundheitsdaten über das Internet versendet. Die Dokumente werden in der Praxis auf einem Tablet signiert und als PDF/A Dateien gespeichert.

Handy raus und los

Jetzt selbst ausprobieren! Handy-Kamera einschalten und einfach auf einen QR-Code unten richten. Der Patient bekommt die Codes z.B. vom Empfang bereitgestellt. Oder vorab per email mit einem Link, den man ebenfalls unten einfach probieren kann.

Beispiel für eine kurze Patienten-Anamnese. Mit gezielten Nachfragen bei Indikationen. Einfach QR-Code mit der Handy-Kamera anvisieren. Oder dem Link folgen: Basis-Anamnese

Einwilligung zu einer IGEL-Leistung. Die Unterschrift erfolgt beim Arzt, die Einwilligung auf dem eigenen Handy. Einfach QR-Code mit der Handy-Kamera anvisieren. Oder dem Link folgen: IGEL Zahnreinigung

Covid-19 Impfung. Beispiel für eine umfangreiche Aufklärung. Einfach QR-Code mit der Handy-Kamera anvisieren. Oder dem Link folgen: Covid-19 Impfung

Flexible Ausprobierphase, danach 40 € pro Monat und Arzt

Monatlich kündbar
Keine versteckten Kosten

Jetzt Termin für kostenlose Beratung ausmachen

Hardware Anforderungen

Für den Arzt

Der Arzt benutzt Mediform M aus dem App Store. Dafür wird ein iPad mit iPadOS 11 oder höher benötigt. Für die Erfassung des biometrischen Teils der Unterschrift ist ein mit dem iPad kompatibler Apple Pencil erforderlich.

Für den Patienten

Patienten können die Fragebögen auf ihren eigenen Geräten oder auf Papier ausfüllen. Alternativ bieten unsere Kunden Ihren Patienten auch gerne ein praxiseigenes iPad an, um auf dem Gerät die Fragebögen auszufüllen.

Für das Archiv

Die unterschriebenen Dokumente werden im Langzeit-Archivierungs-Format PDF/A in der Praxis gespeichert. Für die Übermittlung ins praxis-eigene Archivsystem muss auf einem Praxis-Rechner die Software Mediform H installiert werden. Mindestanforderungen: 1GB RAM, 200MB Festplattenplatz (zzgl. Platz für die Dokumente), Windows 10.

Das sagen Kunden zu unseren Software-Produkten: